Dummytraining

Sie suchen nach einer Möglichkeit Ihren Hund zu beschäftigen?
Vielleicht haben Sie sogar einen Jagdhund oder einen Hund der gerne apportiert?
Dann könnte die Dummyarbeit genau das Richtige für Sie und Ihren vierbeinigen Freund sein.
Dummyarbeit ist nicht nur jagdliches Training sondern absolute Teamarbeit. Es stärkt immens die Beziehung und das Vertrauen zwischen Ihnen und ihrem Hund.

 

Ihr Hund lernt sich von Ihnen auf große Distanzen führen zu lassen, ihnen zu vertrauen und absolute Impulskontrolle.

Lernen Sie in kleinen Schritten alles, was für diesen anspruchsvollen Teamsport benötigt wird und werden auch Sie eine Einheit mit ihrem Hund.

Erfahren Sie mehr über die drei Teilbereiche der Dummyarbeit.

    • Markieren
    • Freiverlorensuche
    • Einweisen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann nehmen Sie doch einfach Kontakt zu uns auf. Wir freuen uns auf Sie

 

Kosten:

Basiskurs: 100 Euro
Dieser Kurs besteht aus einer theoretischen Einführung in welcher zunächst Begrifflichkeiten, Kommandos und die einzelnen Teilbereiche der Dummyarbeit erläutert und erklärt werden.
In der Praxis werden zunächst Basics erarbeitet, die für die Dummyarbeit unabdingbar sind.

Aufbaukurs: 100 Euro
In diesem Kurs kennt der Hund schon die Grundbegriffe. Hier steht die Praxis im Vordergrund. Basics und Kommandos werden gefestigt und darauf aufgebaut. Außerdem werden Distanzen aufgebaut und am Lining gearbeitet.

Anfängerkurs: 100 Euro
In diesem Kurs apportiert der Hund bereits zuverlässig und wir beginnen die Teilbereiche miteinander zu kombinieren und Distanzen zu erweitern.

Alle Kurse bestehen aus je 7 Trainingsstunden. Trainiert wird in einer Gruppe die aus höchstens 6 Mensch-Hund-Teams besteht.
Sozialverträglichkeit und einen guten Grundgehorsam des Hundes setzten wir voraus.